Jump to content

LT 73461 bleibt auf Gleis 606 "hängen"


Helmut

Recommended Posts

Moin zusammen,

der LT 73461 kommt um ca. 03:27 Uhr aus KKD und soll über Gleis 606 (KKDZ), Gleis 240 und Gleis 7 weiter nach KKN. Ich habe sehr früh die Einfahrt nach KK und auch gleich die Ausfahrt nach KKN gestellt. Letzteres war wohl mein Verhängnis.

Der Zug blieb auf Gleis 606 in KKDZ "hängen". Die Anzeige in der Zugübersicht stand zwar auf "Langsamfahrt", aber der Zug bewegte sich nicht mehr. Auf Nachfragen erklärte der Tf, er bereite die Abfahrt vor. Aber nach mehreren Minuten passierte nichts. Zweimal habe ich den Tf wegen Betriebsgefahr zum sofortigen Halten aufgefordert. Die Anzeige in der Zugübersicht wechselte auf "Bremsen lösen", aber keine weitere Reaktion. Auf die Erlaubnis zur normalen Weiterfahrt wechselte die Anzeige auf "sehr langsam", aber keine Veränderung, der Zug blieb auf 606 stehen. Mehrfaches manuelles Löschen der Fahrstraße in Deutz (generische Bedienebene) zwischendurch brachte auch keinen Erfolg. Die Fahrstraße wurde immer wieder automatisch eingestellt.

Zwischendurch habe ich die Sim abgespeichert, aber weiter laufen lassen.

Es ergaben sich dann 2 Lösungen, die zur Weiterfahrt des Zuges führten:

  1. Nachbarfahrdienstleiter Deutz zum Schlafen legen, Löschen der Fahrstraße über 240 und Einstellen der Fahrstraße über 230. Unmittelbar danach fuhr der Zug los. (durchlaufende Version)
  2. Aufheben der Fahrstraße von 240 nach Gleis 7. Der Zug fährt sofort los über die vorher eingestellte Fahrstraße nach 240. (Versuch in der abgespeicherten Version)

Fazit: Anscheinend gibt es in KKDZ Probleme, wenn nicht nur die Einfahrt nach KK, sondern auch schon die Ausfahrt aus KK eingestellt ist, bevor der Zug das Bahnsteiggleis in KKDZ erreicht. Ich habe das zum ersten Mal gemacht und dieser Fehler ist auch zum ersten Mal aufgetreten.

Die abgespeicherte Version kann ich bei Bedarf zur Verfügung stellen.

Link to comment
Share on other sites

Ich kann es nicht beweisen, aber ich habe - speziell nachts - auch schon mehrfach Durchfahrt gezogen, ohne dass die Züge in KKD hängen geblieben sind.

Link to comment
Share on other sites

Ich bin auch auf Gleis 6 hängengeblieben, aber in Düsseldorf wegen Verspätung

Frohe Weihnachten

Gruss Hans

Link to comment
Share on other sites

Hallo Julian,

Ich kann es nicht beweisen, aber ich habe - speziell nachts - auch schon mehrfach Durchfahrt gezogen, ohne dass die Züge in KKD hängen geblieben sind.

war da der Zug noch vor dem Bahnsteiggleis in Deutz oder schon bei der Durchfahrt?

Ich kann das auch an diesem einen Beispiel nicht für alle anderen Fälle festmachen. Interessant ist aber, dass der Zug bei mir nur weiterfuhr, wenn ich die bestehenden Fahrstraßen an irgendeiner Stelle aufgelöst habe.

Hallo Hans,

Ich bin auch auf Gleis 6 hängengeblieben, aber in Düsseldorf wegen Verspätung

Frohe Weihnachten

Gruss Hans

kam der Zug vielleicht aus Deutz? :)

Auch dir und natürlich allen anderen hier im Forum

Frohe Weihnachten

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hans,

aus Bismarck kommen nur Güterzüge, soviel ich weiß. Und von den dortigen Bahnsteigen (Gelsenkirchen-Zoo) geht es meines Wissens nach nur von Dorsten über Gladbeck-Ost und Wanne-Eickel Hbf nach Dortmund Hbf und zurück.

Oder hast du das als Scherz gemeint?

Link to comment
Share on other sites

Hallo alle miteinander,

-Frohe Weihnachten-

Vor einer halben Ewigkeit trat bei mir mal ein ähnliches Problem mit der Durchfahrt auf. Allerdings kann ich dazu nicht mehr viel sagen, da es, wie gesagt, schon eine Weile her ist. Wenn man täglich auf einen großen Hauptbahnhof als Fdl sitzt braucht man abends nicht noch einen weiteren großen Hauptbahnhof...

Schöne Feiertage!

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.